COVID-19 und MS

Arme und Schultern

Jede Körperbewegung fußt auf komplexen Abläufen, auch z.B. das Strecken des Armes. Diese Koordination zu fördern und die Stabilisation von Armen und Schultern zu verbessern, ist Ziel des Arme-Schulter-Trainings.

Video Programm 4: Arme und Schultern

Übungsablauf

  • Arme an den Körper anlegen, Arme beugen und langsam wieder strecken, 2 x 10 Wiederholungen
  • Arme gerade bis 90° (horizontal) heben, 2 x 10 Wiederholungen
  • Arme gerade seitlich bis 90° (horizontal) heben, 2 x 10 Wiederholungen
  • Arme an den Körper anlegen, dann Arme beugen und nach oben ausstrecken, 2 x 10 Wiederholungen
  • Arme an den Körper anlegen und Ellbogen um 90° gebeugt, Unterarme nach außen drehen, Oberarme bleiben am Körper, 2 x 10 Wiederholungen
  • Legen Sie den rechten Arm an den Rücken, strecken Sie dabei den Rücken, bringen Sie den rechten Arm wieder nach vorne und wiederholen Sie die Übung mit dem linken Arm, 2 x 10 Wiederholungen

Hinweis: Diese Übungen können im Stehen und/oder Sitzen durchgeführt werden. Halten Sie den Oberkörper immer so gerade wie möglich. Sie können dabei Wasserflaschen, Gewichte oder Binden verwenden. Seien Sie kreativ, aber achten Sie auf Ihre Sicherheit.

Die Videos sind Eigentum der EMSP & MOVETOSPORT

Sie haben Fragen?

Weitere Informationen rund um Multiple Sklerose und unsere Webseite geben wir Ihnen gerne per Mail. Schreiben Sie uns einfach!

Zum Formular
Das könnte Sie auch interessieren
Gleichgewicht

Gleichgewichtsstörungen kommen bei MS sehr häufig vor. Stürze und Verletzungen können die Folge sein. Diesen vorzubeugen und den Körperschwerpunkt verlässlich spüren zu können ist Ziel des…

Mehr dazu
Dehnen und Entspannen

Das Dehnen nach dem Training ist genauso wichtig wie die Übungen an sich – und wird häufig vernachlässigt. Es ist jedoch unerlässlich, um verkürzte Muskeln zu vermeiden. Diese…

Mehr dazu